Hausverwaltung in Paderborn

Im Bereich der Immobilienwirtschaft wird die Administration von Mietshäusern als Hausverwaltung (auch „Immobilienverwalter“ genannt) bezeichnet, die sich mit der Verwaltung von vermieteten Wohnhäusern (auch Mehrparteienhäusern), Eigentumswohnungen, Gewerbeobjekten oder Wohnanlagen beschäftigt.

Die Hausverwaltung übernimmt die Organisation einer Immobilie sowohl als kaufmännische als auch als technische Verwaltungsinstanz. Anders als häufig wahrgenommen, übernehmen wir auch die Aufgaben eines Hausmeisters.

Aufgaben des Hausverwalters

Es gibt keinen gesetzlich festgelegten Leistungskatalog für die Aufgaben der Verwaltung. Deshalb werden diese individuell im Verwaltervertrag festgehalten. Eine wichtige Aufgabe, die in der Regel jeder Hausverwalter tätigt, ist es die Interessen des Eigentümers gegenüber anderen Mietern oder Dritten zu vertreten. Weitere mögliche Aufgaben sind folgende Tätigkeiten:

Kaufmännische Verwaltung

- Vereinnahmen und Verwaltung der Mieten
- Anmahnen fälliger Mietzahlungen
- Abrechnung gegenüber den Eigentümern
- Erstellung der Nebenkostenabrechnung
- Bezahlung anfallender Kosten
- Beauftragung Versorgungsleistungen
- Buchführung

Technische Verwaltung

- Betrieb und Kontrolle von Einrichtungen
- Steuerung von Dienstleistern
- Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen
- Organisierung eines Hausmeisters
- Durchführung von Modernisierungen

Juristische Verwaltung

- Informationen über aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung
- Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen
- Verhandlung mit Ämtern
- Vertretung des Eigentümers als juristische Person gegenüber Dritten

Preise Hausverwaltung Hecker Gebäudemanagement in Paderborn

Die Kosten für die Verwaltung von Mieteigentum und WEGs vereinbaren wir individuell mit Ihnen anhand der Aufgabenstellung im Rahmen eines Verwaltervertrages. Fragen Sie uns gerne nach einem Angebot. Der Vergleich lohnt sich.